DIE EUROBOIS 2018 ERWARTET SIE :

VOM 6. BIS 9. FEBRUAR


DIE ZENTRALE FACHMESSE DER HOLZBRANCHE


Wir beschleunigen Ihr Business - Wir schaffen Neuheiten - Wir fördern Innovation

 

EINDRÜCKE DER MESSE 2016 IM VIDEO

 

 

EIN DURCHSCHLAGENDER ERFOLG: WICHTIGE ZAHLEN IM RÜCKBLICK


328 Aussteller und Marken
mehr als 20.000 Fachbesucher
30% neue Aussteller
mehr als 41% der Besucher kamen von außerhalb der Region Auvergne Rhône-Alpes
35% internationale Aussteller
70% Entscheidungsträger unter den Besuchern

 

EINE MESSE, DIE MIT DEN ERWARTUNGEN DER FACHWELT WÄCHST


Seit mehr als 30 Jahren ist die EUROBOIS die Leitmesse der Holzbranche in Frankreich - DER Treffpunkt für die gesamte Holzbranche. Fachleute finden hier ein reichhaltiges und repräsentatives Angebot rund um die Holzwelt.
Die EUROBOIS unterstützt und vereint alle Akteure - Industrie, Hersteller, Handwerker, Institutionen - und fördert den konstruktiven Austausch.  

 

WARUM AUSSTELLEN ?

 

  •   Mit mehr als 30 Jahren Kompetenz ist die EUROBOIS in der französischen Politik ein wichtiger Faktor für die „Wertschöpfungsoptimierung der Branche"

  •   Breites und repräsentatives Angebot an holzverarbeitenden Anlagen, Techniken und Holz als Baustoff

  •   Breites Besucherprofil aus zahlreichen Sektoren: Die Messe wendet sich an das gesamte Fachpublikum für die Holzverarbeitung aus Handwerk und Industrie, aus dem In- und Ausland

  •   Die Region Rhône-Alpes Auvergne nimmt in den Augen der Branchenvertreter der Holzwirtschaft eine strategische Position ein

  •   WOOD MEETINGS: Eine einfache und effiziente Lösung für die Vernetzung sämtlicher Akteure der Holzwirtschaft zur Dynamisierung Ihrer BUSINESS-Kontakte.

 

EIN BREITES UND REPRÄSENTATIVES ANGEBOT RUND UM DIE WEITERVERARBEITUNG VON HOLZ, HOLZ IM BAUWESEN UND DEN INNENAUSBAU


   Forstwirtschaft / Energieholz
   Maschinen und Anlagen für die Erstverarbeitung
   Maschinen und Anlagen für die Weiterverarbeitung

  Bauholz
  Stoffe und Bauteile für Möbelindustrie und Innenausbau

 

NOMENKLATUR

 

 

BESUCHER, HANDWERKER UND INDUTRIEUNTERNEHMEN - NATIONAL UND INTERNATIONAL



8% Forst - und Holzwirtschaft
10% Erstverabeitung
35% Weiterverarbeitung für den Einsatz im Bauwesen

25% Weiterverarbeitung für den Innenausbau
7% Planer / Entscheidungsträger
15% Handel

 

 

 

 

EINE MESSE MIT INTERNATIONALEM ANSPRUCH

 

Mehr als 35% internationale Ausstelle aus 15 Ländern: 45% aus Italien, 29% aus Deutschland, 10% aus Belgien, 7% aus Österreich, 2% aus Spanien und 2% aus der Schweiz
7% internationale Besucher vor allem aus der Schweiz, aus Italien, Belgien, aus dem Maghreb und aus Deutschland
Die günstige geografische Lage im Zentrum Europas fördert die Erschließung der Märkte in Südeuropa und in den Maghreb-Staaten
Ein internationales Partnernetzwerk unterstützt die Mobilisierung der Entscheidungsträger: Belgien, Schweiz, Italien, Spanien, Portugal, Maghreb...

 

EINE FACHMESSE IM ZENTRUM EINER SCHLÜSSELREGION


Die traditionell in Lyon angesiedelte Holzfachmesse EUROBOIS profitiert von der Dynamik der Region Auvergne Rhône-Alpes - eine der wichtigsten französischen Regionen der holzverarbeitenden Industrie.

 

PROGRAMM


EUROBOIS bietet der Branche konkrete Antworten auf die Problemstellungen der Fachwelt. Die Messe 2016 legt den Schwerpunkt auf neue Technologien, öffnet sich den Herausforderungen von Morgen und den Märkten der Zukunft.
 
Programmpunkte 2016 :
 
  Zentrale Animation: Themenworkshop Robotertechnik und Automatisierung in Zusammenarbeit mit den „Compagnons du Devoir” (Wandergesellen)
  Techniktage mit 45-minütigen Workshops zur fachlichen Weiterbildung
  Fokus auf Innovation mit einem Preisausschreiben im Vorfeld der Messe: Innovation Awards
  TV-Studio (Vorträge, Diskussionen und Gesprächsrunden über aktuelle Themen) in Zusammenarbeit mit Wood Surfer
  Wood Meetings, eine einfache und effiziente Lösung zur Vernetzung sämtlicher Marktteilnehmer der Holzbranche.

 

 ICH MÖCHTE AUSTELLEN

 

Kontakt

 

FRANKREICH & ANDERE LÄNDER

Caroline MAX
+33 (0)4 78 176 328
caroline.max@gl-events.com

PARTENAIRES 2016